Paddel-Profi

Vorteile

  • niedrige Drehzahl für minimalen Verschleiß
  • auch für höheren TS-Anteil
  • starke Lagerung

weitere Vorteile

  • gute Effizienz
  • bewährte Technik
  • Made in Germany

Geschäftsfelder

  • Biogasbereich

Geeignet für

  • Hochbehälter

Speziell für den täglichen Einsatz in Biogasanlagen ist er nicht mehr wegzudenken. Durch seine vier großen, schräg gestellten Rührpaddel wird das Substrat dank der niedrigen Drehzahl biologieschonend vermischt. Auch bei erhöhten TS-Werten ist der Paddel-Profi dank seinem starken Drehmoment nicht aufzuhalten. Hier gilt die Devise „weniger ist mehr“. Weniger Umdrehungen auf der Rührwelle – dafür eine höhere Vermischung des Substrates dank großer Rührpaddel.

Die Rührwelle wird waagerecht eingebaut und im Behälter in einem Gestell, gefertigt aus Stahlträgern, gelagert. Außen wird der Paddel-Profi am Behälter befestigt. Ein groß dimensioniertes Kugellager und eine Gleitringdichtung an der Außenlagerung, sowie ein wartungsarmes Gleitlager am Stahlgestell inmitten des Behälters sorgen für eine lange Laufleistung bei einem minimalen Verschleiß. Nach dem Einbau des Paddel-Profis sind keine weiteren Einstellarbeiten nötig. Antreibendes Element ist ein langsam laufender Motor (Standardausführung 15 kW), untersetzt mit einem Flachgetriebe. Das Flachgetriebe ist wesendlich leiser und um ein vielfaches langlebiger als ein Planetengetriebe. Der A-bewertete äquivalente Dauerschalldruckpegel ist beim Flachgetriebemotor niedriger als 70 dB (A). Durch die gute Effizienz fällt der Stromverbrauch geringer aus, als bei anderen Rührtechniken. Der Paddel-Profi – ein flüsternder Riese

Die Vorteile im Überblick

  • Geringerer Lärmpegel [65 – 68 db(A)] durch Verwendung eines Flachgetriebes [bei Planetengetriebe >69 dB(A)]
  • Höhere Lebenserwartung der Stirnradstufe als bei einem Planetengetriebe
  • Der Antrieb ist von außen zugänglich
  • Keine Seile oder Ketten im Behälter
  • Geringe Wellendrehzahl schont die Biologie
  • Vier große, wechselseitig angeordnete Paddel sorgen für eine maximale Vermischung
  • Gute Effizienz verringert den Stromverbrauch
  • Auch bei erhöhter TS Konzentration nicht aufzuhalten
  • Starke Lagerung sowie eine Gleitringdichtung für hohe Langlebigkeit
  • Robuste Stahlbau-Konstruktion
  • Keine nachtäglichen Einstellungen am Rührwerk nötig
  • Ausgelegt für den täglichen Gebrauch in Biogasanlagen

technische Änderungen vorbehalten