Buschmann Güllerührwerke

Rührwerktechnik vom Feinsten

Bernhard Buschmann

Karl Buschmann Maschinenbau GmbH
Industriestraße 18 D-46499 Hamminkeln
Telefon 0049-(0)2852-9669-0
Telefax 0049-(0)2852-3862

Elektrorührwerk L-E2

 

Elektrorührwerk Typ L-E2

Das Elektro-Rührwerk Type L-E2 (hier abgebildet mit einer Frontladerhalterung) ist mit einem Elektromotor ausgestattet. Außenrohr, Antriebswelle und Lagerungen entsprechen der Rührwerksgröße E2-102. Für ölgefüllte Rührwerke empfehlen wir die Anbringung eines Ölausgleichsbehälters, um die bestmögliche Schmierung der oberen Dichtung zu gewährleisten.
Der Antrieb erfolgt über den seitlich montierten Elektromotor mit einer elastischen, motorschonenden Keilriemenuntersetzung und Nachspannvorrichtung. (Drehzahl der Rührschraube 516 1/min) Das Rührwerk ist mit einer großen Motorhaube ausgestattet,die über einen Drehpunkt einen schnellen Zugriff auf den Riemenantrieb ermöglicht. Eine ausreichende Luftzirkulation zur Kühlung des Motors ist gewährleistet. Der auf dem Motor angebrachte Stern-Dreieck-Wendeschalter (mit CEE-Gerätestecker) ermöglicht den Einsatz als Saug- oder Druck-Rührwerk.

Der A-bewertete äquivalente Dauerschalldruckpegel ist niedriger als 70 dB(A).

Elektro-Rührwerke der Serie L-E2 sind durch Anbringen eines Rührwerkskorbes in kürzester Zeit problemlos zum Ringkanal-Rührwerk umzurüsten. In dieser Bauart können Rührwerke bis 12.000 mm geliefert werden. Für den Transport ist ein Fahrgestell lieferbar.

Bevorzugt werden die Längen 4.200, 4.600, 5.200, 6.000 mm mit Motoranschlusswerte 15- und 18,5 kW

Alle anderen Längen sind zwar aufgeführt und können geliefert werden, gelten aber als Sonderanfertiung. Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschossen.

 

Elektrorührwerk Typ L-E2 (516 1/min)

incl. einer aufgebauten Schaltereinheit mit CEE-Gerätestecker, Stern/Dreieck Wendeschalter, Motorschutzschalter und Unterspannungsauslöser.

Wellenlagerung: Wälzlager wartungsfrei. Alle Rührwerkstypen incl. 1 Rührwerkskufe. Außenrohr Ø 102 mm.

Elektrorührwerk Typ L-E2